mobile_photo
Passend zur kommenden Fußball-WM der Frauen meldeten sich erstmals mehr Mädchen als Jungs zum traditionellen Unterstufenturnier an. Bei den Mädchen spielten 5 Mannschaften aus Klasse 6, drei aus Klasse 5 und bei den Jungs insgesamt 6 Mannschaften gegeneinander. Die ca. 80 Schülerinnen und Schüler lieferten sich spannende Partien und kämpften um jeden Ball.

Weiterlesen


mobile_photo
Heute bekam die Schule ganz besonderen Besuch: nämlich von den Drogenspürhunden Bigfoot, Hitchcock und Mickey der Polizeihundestaffel Tübingen. Natürlich reisten die Vierbeiner mit ihren menschlichen Teampartnern an, ihren jeweiligen Diensthundeführern – und wer einen Blick auf die Teams werfen konnte, dem war auch klar, dass die pelzigen Einsatzkräfte nicht zum Gassigehen hier waren.

Weiterlesen


mobile_photo
Hart, aber extrem herzlich und voller Lachen und neuer Erkenntnisse – so waren die drei Tage „Streitschlichterausbildung 2019“ im Tagungshaus Bittenhalde in Tieringen vom 6.5. bis 8.5. Fernab jeglicher Funkverbindung und Schulhausatmosphäre vertiefte sich die Gruppe völlig ins Thema Peer-Mediation, um ab dem kommenden Schuljahr gegen Zwietracht und Streit an unserer Schule einzutreten. Dabei gab es durchaus Aha-Effekte, die über den Schulalltag hinaus nützlich sein dürften, bei den 14 Acht- und Neuntklässlern. Vom Fachlichen abgesehen zum Beispiel, dass Spreewälder Senfgürkchen nicht unbedingt eine Strafe sein müssen ;-)

Weiterlesen


mobile_photo
Endlich war es so weit! Die Klasse 10c in Begleitung von Frau Bürck und Frau Metelka machte sich auf den Weg nach Italien: Unsere Fahrt nach Faenza startete sehr früh (5.15 Uhr!!) am Morgen des 2. Mai. Wie haben uns auf das Abenteuer eingelassen, mit der Bahn zu fahren und haben viel erlebt. Es lief (fast) alles glatt und wir kamen nur mit ein wenig Verspätung am Abend in Faenza und, wo wir von den Austauschpartnern, ihren Familien und ihrer Lehrerin, Frau Bazzoli, begrüßt wurden. Der erste Tag war dem Schulbesuch und der Besichtigung der Stadt Faenza gewidmet.

Weiterlesen


mobile_photo
Die Auszeichnung wurde von Siegfried Tretter, Geschäftsführer der UKBW, und Volker Schebesta MdL, Staatssekretär im Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg, am 2. Mai 2019 in Hechingen in einer Feierstunde im Rahmen des „Tags der Schülersicherheit“ in Gegenwart von Vertreter*innen des Innen- und Kultusministeriums sowie in Anwesenheit von Schüler*innen und Lehrkräften weiterer Gewinnerschulen verliehen.

Weiterlesen


Am Mittwoch, 10.4.2019 fand unser schulinterner Geräte-Wettkampf für die Klassen 5 bis 10 statt.19 Mannschaften turnten an drei bzw. vier Geräten. Es war schön, wie sich die einzelnen Schüler*innen anstrengten und sich gegenseitig motivierten. Sehr erfreulich ist es zu sehen, welche Leistungen auch von Schüler*innen, die nicht im Verein turnen, gezeigt wurden. Deren Können resultiert aus dem Schulsport oder der AG. Ganz herzlichen Dank an unsere Mentorinnen, die als Kampfrichterinnen und in der Organisation eingesetzt waren. Diese agierten absolut zuverlässig und mit viel Engagement! Ohne solche Schüler*Innen wären diese Veranstaltungen nicht möglich!

Weiterlesen


mobile_photo
Teambuilding im gemeinsamen Gegeneinander der Schulen des Steinlachtals Die Vorfreude war groß in den fünften und sechsten Klassen des Steinlachtals, es brummte im Tagen vor dem großen Aufeinandertreffen: Und tatsächlich war der Steinlachpokal 2019 für die Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein tolles Erlebnis und ein Riesenerfolg auch für die veranstaltenden Mentoren. Im 47. Jahr war der Steinlachpokal in der Jahnhalle noch mit einem Adrenalinschub der besonderen Art verbunden, doch dazu später mehr.

Weiterlesen


mobile_photo
bei den Albläufern 18.- 22.2.2019. Am Montagmorgen ging’s los, alle warteten gespannt darauf, dass unsere Klassenlehrerinnen Frau Strauß und Frau Bürck den Elterntaxis die Erlaubnis gaben, loszufahren. Das Gepäck war verstaut und alle waren gut gelaunt, als die halbstündige Fahrt nach Engstingen losging. Im Seminarhaus Albläufer angekommen, wurden uns alle Räume gezeigt und wir durften unsere Zimmer einrichten. Bei schönstem Sonnenschein starteten wir dann auch schon zur ersten Wanderung.

Weiterlesen


mobile_photo
Beim deutschlandweiten Diercke-Wissen-Wettbewerb der 7.-10. Klassen nahmen dieses Jahr am Quenstedt-Gymnasium rund 40 Schüler/innen teil. Knapp die Hälfte qualifizierte sich für die zweite Runde, in der es u.a. Fragen zu beantworten galt, wie "Spanischen Insel, auch als Schwarze Perle bekannt, heißt mit richtigem Namen ..." oder "Der Begriff Konvektion bedeutet in der Klimakunde ...".

Weiterlesen


mobile_photo
SchülerInnen der J1 Neigungskurse "Biologie" hatten am 20.02.2019 einen ganzen Tag lang die Gelegenheit, ihr im Unterricht erworbenes Fachwissen aus der Molekulargenetik praktisch anzuwenden und zu erweitern. Ziel des Tages war ein Gentransfer: Es sollte die Viren-DNA eines Lambda-Phagen in das Bakterium Escherichia coli übertragen werden.

Weiterlesen