mobile_photo
Am 27.9.2018 haben wir uns einen riesigen Balkenmäher mit 1,20m Mähbreite ausgeliehen, mit dem wir unsere ganze Wiese gemäht haben. Dieser Nachmittag hat uns viel Spaß gemacht. Unsere Wiese ist nun übersichtlicher und die Apfelernte wurde uns auch erleichtert, die knappe 2 Wochen danach begonnen hatte. Am Donnerstag, genau 2 Wochen nach der großen Mäh-Aktion schüttelten wir die ersten Äpfel von den Bäumen und sammelten die ersten Äpfel auf.

Weiterlesen


mobile_photo
Am Ende der Woche ist aus Textschnipseln folgende Ballade entstanden, die die Eindrücke der SchülerInnen widerspiegeln: Morgens um acht, fuhren wir los, die Vorfreude war natürlich schon furchtbar groß. Es lief nicht alles rund leider waren nicht alle gesund. Manche Fahrradketten sprangen heraus, doch das machte uns gar nichts aus.

Weiterlesen


mobile_photo
„Jetzt haben wir uns so an sie gewöhnt…“Das waren Abschiedsworte einer Schülerin der 10c am Morgen der Abfahrt unserer Gäste aus Faenza. Ja, alle haben eine schöne und erlebnisreiche Woche in den Gastfamilien und an der Schule verbracht und so das Leben in Deutschland aus erster Hand kennengelernt. Aber auch Mössingen haben sie erkundet, wurden auf dem Rathaus begrüßt und haben sogar selbst Brezeln gebacken.

Weiterlesen


mobile_photo
Was tun Schüler am QG in der großen Pause? – Sie lauschen Geschichten. Dieses Jahr haben wir am QG im Rahmen der Frederick-Tage wieder 2 Wochen lang jeweils in der großen Pause für unsere Schülerinnen und Schüler vorgelesen. Erstaunlich viele fanden sich in der Aula ein, um den Erlebnissen der Schildbürger zu lauschen.

Weiterlesen


mobile_photo
Am Montagmorgen begab sich eine Gruppe von 22 Schülern der J2 auf die lange Reise nach Italien. Bei einem 2-stündigen Aufenthalt in der Stadt Como konnten wir erste Eindrücke der Altstadt gewinnen. Daraufhin wurden wir gegen 19 Uhr in unserem Hotel in Imperia herzlich willkommen geheißen und mit einem typisch italienischen Abendessen verwöhnt.

Weiterlesen


mobile_photo
Neben den Fahrten an die Costa Brava und die Riviera startete eine kleinere Gruppe von 15 Schülern und zwei Lehrern ins herbstliche Hochgebirge der Südschweiz. Die Tour führte uns zunächst mit dem Zug nach Airolo am Gotthardpass und weiter zu Fuß auf die Christallinahütte (2575m). Bei herrlichstem Wetter durchquerten wir in der Woche die Tessiner Berge vom Gletscher des Basodino (3272m) bis hinab ins Maggiatal.

Weiterlesen


mobile_photo
Während unserer Reise an die Costa Brava lernten wir nicht nur die Unterwasserwelt des Mittelmeeres besser kennen, sondern bekamen auch einen Einblick in die Sehenswürdigkeiten des Landes. Von unserem Hotel aus war der Strand sehr schnell zu erreichen. Wir gingen oft schnorcheln und im Laufe der Woche konnten wir die Fische der Unterwasserwelt immer besser „bestimmen“.

Weiterlesen


mobile_photo
Das neue Schuljahr ist jetzt schon drei Wochen alt – Zeit, dass die neuen Fünftklässler aus der Klasse 5c unseren Schulhund Higgs kennenlernen! Da im Biologieunterricht bei Frau Gölz zur Zeit sowieso das Thema Hund behandelt wird, konnte Higgs auch gleich als Anschauungsobjekt dienen: Welche Körperhaltung und Mimik deutet auf welche „Laune“ des Hundes hin? Wie verhält man sich richtig, wenn man einem Hund begegnet? Warum sollte man die Hände ruhig halten, und weshalb ist es keine gute Idee, wegzurennen?

Weiterlesen


mobile_photo
Am 15.09. fand am „Quenstedt“ ein großes Schulfest zum 50-jährigen Schuljubiläum statt. Bei bestem Wetter nutzten rund 1500 Besucher die Gelegenheit und schauten vorbei. Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Eltern und auch viele andere Gäste, darunter viele Ehemalige, schauten sich am Gymnasium um. Es gab viel zu sehen und zu staunen, z.B. kurze Aufführungen in der Aula, Schulstunden mit ehemaligen Lehrern.

Weiterlesen


mobile_photo
Individuelle fachliche Förderung, um Lücken aus der Vergangenheit zu schließen und gestärkt in das neue Schuljahr zu starten, das was das Anliegen der Sommerschule 2018. In der letzten Sommerferienwoche vom 3. bis zum 7. September 2018 gab es im Quenstedt-Gymnasium schon einen „Schulbetrieb“ der besonderen Art:

Weiterlesen