mobile_photo
61 Handball-Teams aus sechs Schulen gaben sich am Mittwoch in den Mössinger Sporthallen ein Stelldichein: Die fünften und sechsten Klassen aus dem Steinlachtal trafen sich zum traditionellen Steinlachpokal, ein Turnier der Superlative: 400 Kinder wurden von 40 Mentorinnen und Mentoren und ihren Lehrerinnen und Lehrern betreut, über 200 Spiele mit weit über 1000 Toren.

Weiterlesen


mobile_photo
Wir bitten Sie schon heute um Unterstützung für unseren Benefiz-Kinder-und-Jugend-Flomarkt in der Aula des Quenstedt-Gymnasiums am 25.3.2017 10-13 Uhr. Der gesamte Erlös dieses Tages geht auf das Stifungskonto der Kinder aus Meßstetten, die durch den schweren Unfall auf der B27 zu Waisen geworden sind. Das Geld ist explizit für ihre Ausbildung gedacht.

Weiterlesen


mobile_photo
Dank unserer Kooperation mit der Mössinger Stadtbücherei konnten in den letzten Tagen mehrere Klassen aus den Stufen 5 bis 7 die laufende Jugendbuchausstellung mit lesenswerten Neuerscheinungen erkunden. Vom Sachbuch über Haie, vegane Ernährung, Erstlesebücher und topaktuelle Kinder- und Jugendromane (besondere Empfehlung einer Fünftklässlerin: „Diebe, Lügner und Helden wie wir“) – schnell trat im Ausstellungsraum ungewohnte Ruhe ein, weil für jeden etwas Spannendes dabei war.

Weiterlesen


mobile_photo
Die Klasse 6b des Quenstedt-Gymnasiums geht zum Tigerentenclub! Am 10. März 2017 ist es endlich soweit: Die Jagd um die Notbremsen beginnt! In verschiedenen Action-Spielen treten zwei Teams, Frösche gegen Tigerenten, an. In mehreren kleinen Spielen, drei Hauptspielen und einem Teamspiel können sie durch ihr Gewinnen Notbremsen erzielen.Die drei auserwählten Spieler müssen jedoch auch im Kopf fit sein, um schwierige Fragen zu beantworten.

Weiterlesen


mobile_photo
Am Mittwoch, 22. Februar fand zum zweiten mal das Benefizkonzert in der Aula statt. Gestaltet wurde das abwechslungsreiche und unterhaltsame Programm von Schülerinnen und Schülern aller Altersklassen. Dabei gab es einen kurzweiligen Mix aus Folklore, Klassik, Pop und Punk. Auch durch die verschiedenen Besetzungen (Solobeiträge, Duos, Trios, Band) und Instrumente (Streicher, Klarinetten, Trompeten, Klavier, Mundharmonika, Schlagwerk, Gitarre) war der aufgespannte Bogen weit.

Weiterlesen


mobile_photo
Der Informationsnachmittag am QG für die neuen Fünftklässler fand dieses Schuljahr bereits am 15. Februar statt. Knapp zwei Stunden lang entdeckten ca. 120 Familien das QG "auf eigene Faust". Informationen, Besichtigungen und verschiedene Vorführungen standen an diesem Nachmittag auf dem Programm.

Weiterlesen


mobile_photo
Im Februar 2017 an den Feldberg oder: Bei schönem Wetter kann jeder... So hieß es schon bei der Abfahrt in Mössingen trocken zu bleiben, bis das Gepäck im wahrsten Sinne des Wortes bis unter das (Bus-)Dach gestapelt und verstaut war. Auch die Ankunft am Feldberg verhieß wettertechnisch nichts Gutes - konnte aber dem Skifahrdrang nichts anhaben - das ist eben Sportprofil!

Weiterlesen


mobile_photo
„Ist Obsoleszenz der Motor der Wirtschaft?“ könnte ein mögliches Thema für die Präsentationsprüfung im Abitur lauten. Dass die Schülerinnen und Schüler bei der Aufbereitung eines solchen Themas nicht nur auf das Internet angewiesen sind, sondern auch in der örtlichen Stadtbücherei vielfältige Hilfe bei der Recherche erhalten können, ist ein wesentliches Anliegen der Kooperation zwischen dem Quenstedt-Gymnasium und der Stadtbücherei Mössingen.

Weiterlesen


mobile_photo
Am Montag, 23.1.2017 fand das öffentliche Finale von Jugend debattiert in der Aula des QG statt. Debattiert wurde in der Sekundarstufe 1 zur Streitfrage "Soll an allgemeinbildenden Schulen die handwerkliche Ausbildung gestärkt werden?" Die Schüler aus der Sekundarstufe 2 machten sich zur Streitfrage "Sollen bei allgemeinen Wahlen Jugendliche schon ab 16 Jahren wählen dürfen?" ihre Gedanken.

Weiterlesen


mobile_photo
Wir bitten Sie schon heute um Unterstützung für unseren Benefiz-Kinder-und-Jugend-Flomarkt in der Aula des Quenstedt-Gymnasiums am 25.3.2017 10-13 Uhr. Der gesamte Erlös dieses Tages geht auf das Stifungskonto der Kinder aus Meßstetten, die durch den schweren Unfall auf der B27 zu Waisen geworden sind. Das Geld ist explizit für ihre Ausbildung gedacht.

Weiterlesen