Start > Aktuelles > Tagebuch > 2017 > 03 > Auch der 37. Steinlachpokal wieder ein großartiges Miteinander

Impressum

Auch der 37. Steinlachpokal wieder ein großartiges Miteinander

61 Handball-Teams aus sechs Schulen gaben sich am Mittwoch in den Mössinger Sporthallen ein Stelldichein: Die fünften und sechsten Klassen aus dem Steinlachtal trafen sich zum traditionellen Steinlachpokal, ein Turnier der Superlative: 400 Kinder wurden von 40 Mentorinnen und Mentoren und ihren Lehrerinnen und Lehrern betreut, über 200 Spiele mit weit über 1000 Toren. Für die eigentliche Durchführung des Turniers waren wieder die Mentorinnen und Mentoren des Quenstedt-Gymnasiums zuständig, unterstützt durch Schülerinnen des Sportprofils. Die SMV am QG sorgte mit einer variantenreichen Bewirtung für das leibliche Wohl. Das Turnier begann verhalten und sehr ruhig, die Lautstärke nahm dann nach und nach zu, um die Mittagszeit herum war der Lautstärke-Pegel bei manchen spannenden Partien auf gefühltes Düsenjet-Level angewachsen. Es war die Hochphase für die Mentorinnen und Mentoren, welche knappe Spiele leiten mussten und unter Hochdruck komplexe Tabellenstände auszurechnen hatten. Bestechend in diesem Jahr wieder das harmonische Miteinander der Schulen und auch der größtenteils sportlich faire Umgang der Kinder miteinander. In der Kontaktsportart Handball bewiesen die Schülerinnen und Schüler in ihren Mannschaften Teamgeist und gingen auch mit den Gegner sehr respektvoll um. „Ein tolles Lernfeld für unsere Kinder“, zeigten sich die teilnehmenden Schulen begeistert. Am Ende der Veranstaltung verließen nach der Siegerehrung müde und glückliche Kinder die beiden Mössinger Hallen, die Helferinnen und Helfer hatten Erholungsbedarf, Optimierungen für die 38. Auflage im kommenden Jahr wurden aber schon ins Auge gefasst. Bedanken konnte sich das QG bei den teilnehmenden Schulen, fairen Kindern und auch der Kreissparkasse Tübingen, welche die Veranstaltung unterstützt. Man sieht sich im nächsten Jahr!

Es ging nicht im erster Linie um die Platzierungen, dennoch hier die Übersicht zu den Top-Plätzen:

Klassen 5
Mädchen
1. Quenstedt-Gymnasium Mössingen Jütersonke
2. Firstwald-Gymnasium Mössingen Kremer
3. Friedrich-List-Gemeinschaftsschule Holland-Moritz

Jungen
1. Karl-von-Frisch-Gymnasium Moser
2. Quenstedt-Gymnasium Mössingen Tausch
3. Quenstedt-Gymnasium Mössingen Hüttenmeister

Klassen 6
Mädchen
1. Karl von Frisch-Gymnasium Gaugisch
2. Firstwald-Gymnasium Mössingen Fritz
3. Karl-von-Frisch-Gymnasium Divljak

Jungen
1. Quenstedt-Gymnasium Mössingen Hüttenmeister
1. Firstwald-Gymnasium Mössingen Kaufmann
3. Quenstedt-Gymnasium Mössingen Mischner

Steinlachpokal_10.jpg

hb1.jpg

hb3.jpg



Schlagworte:
Kategorie: Tagebuch
Veröffentlicht am 23. März 2017