Start > Aktuelles > Tagebuch > 2017 > 05 > Scambio Mössingen – Faenza

Impressum

Scambio Mössingen – Faenza

Endlich war es so weit! Anfang  Mai  fuhren 13 Schülerinnen und Schüler der 10.Klasse mit ihren Begleitlehrern Frau Hoch und Herrn Mischner zum Schüleraustausch nach Faenza in die Region Emilia – Romagna.
Im vergangenen Herbst haben Schülerinnen und Schüler aus Faenza unsere Schule besucht und das Leben in einer deutschen Familie kennengelernt.
Die lange Busfahrt hat sich gelohnt: in Faenza erwarteten uns unsere Austauschpartner mit ihren Familien und ein abwechslungsreiches Programm.
Gleich am ersten Tag wurden beim Unterrichtsbesuch am Liceo Torricelli große Unterschiede zu unserem Schulleben festgestellt.
Bei einem Stadtrundgang lernten wir das Städtchen Faenza näher kennen und nach dem Workshop „Giocare con l’arte“ im „Museo Internazionale della Ceramica“  wurde uns die Bedeutung der  jahrhundertealten Tradition der Keramikkunst für Faenza bewusst.
Wir waren sehr kreativ und freuen uns schon sehr auf unsere Kunstwerke, die nun in Faenza gebrannt werden. Die nächsten Austauschschüler, die im Oktober ans QG kommen werden, bringen sie uns mit.
Bei herrlichem Wetter fuhren wir am Freitag auf der landschaftlich wunderschönen Strecke quer durch den Apeninn nach Florenz. Die italienischen Schülerinnen und Schüler hatten Kurzvorträge vorbereitet und zeigten uns die Schönheiten der Stadt. Nach dem steilen Aufstieg zur Piazzale Michelangelo wurden wir mit einem atemberaubenden Blick auf die Stadt belohnt. Zum Shoppen blieb auch noch ausreichend Zeit.
Nach einem Wochenende in den Gastfamilien, das viele für einen Ausflug ans Meer nutzten, fuhren wir am Montag in die Hauptstadt der Region, nach Bologna.
Der Abschied am Dienstagmorgen fiel allen sehr schwer – Ritorneremo, a presto!

20170505_130855.jpg



Schlagworte:
Kategorie: Tagebuch
Veröffentlicht am 22. Mai 2017