Start > Aktuelles > Tagebuch > 2017 > 07 > Gedenkstättenfahrt München

Impressum

Gedenkstättenfahrt München

Am Mittwoch den 21.06.2017 machten sich die Klassen 9c und 9d zusammen mit Frau Hoch, Frau Hoffmann, Herrn Wohlfrom und Herrn Ising auf den Weg nach München. Bevor wir aber dort den Spuren des Nationalsozialismus folgten, gingen wir noch zu der Gedenkstätte des Konzentrationslagers in Dachau. Dort hatten wir nicht nur mit körperlicher Belastung durch die Hitze zu kämpfen, sondern auch psychisch war es nicht ganz einfach für uns in Dachau.
Nachdem unsere Klassen  vier Stunden in Dachau verbrachten, begaben wir uns  nach München. Dort durften wir uns noch in Kleingruppen in der Innenstadt aufhalten, um den Tag ausklingen zu lassen.
Am Donnerstag morgen ging es dann nach dem Frühstück mit der U-Bahn zur Uni München, um von dort aus zum Stadtrundgang „Nationalsozialismus und Widerstand“ zu starten. Dieser begann auf dem Geschwister-Scholl-Platz und endete am Königsplatz in München. Von dort aus begaben sich unsere Klassen zusammen mit unseren Lehrern in den Englischen Garten um dort unsere Mittagspause zu verbringen.
Mittags ging es weiter mit der Pinakothek der Moderne. Dort bekamen
wir eine Führung zur entarteten Kunst. Nach der Führung hatten wir noch freie Zeit in der Münchner Innenstadt, um zu shoppen oder uns die Innenstadt anzuschauen.
Mit der U-Bahn ging es auch wieder zurück in die Jugendherberge. Von dort aus konnten wir nach dem Abendessen wieder in die Stadt wie am Vortag.
Am letzten Tag der Gedenkstättenfahrt waren unsere Klassen am Morgen im NS-Dokumentationszentrum, wo wir nochmals in Kleingruppen Führungen bekamen. Die Führungen begangen mit dem 1. Weltkrieg und endeten in der Zeit nach dem 2. Weltkrieg. Auch dort lernten wir alle noch viel Neues über die Zeit der Herrschaft der NSDAP.
Nach der Mittagspause machten wir uns dann leider schon wieder auf den Rückweg nach Mössingen. Gegen 16 Uhr kamen wir dort an und es endete die Gedenkstättenfahrt, auf der unsere Klassen viel Neues und Wichtiges lernten und auch ein weiteres Bild der Nationalsozialisten bekamen.
Verfasst von Lena- Fabienne Schuhmacher, 9c

Foto_1.jpg

Foto_2.jpg

Foto_3.jpg



Schlagworte:
Kategorie: Tagebuch
Veröffentlicht am 04. Juli 2017